Sanierung Allerinsel

Direkt am Altstadtrand gelegen und bislang zum Teil gewerblich und als Veranstaltungs- und Parkplatzfläche genutzt, umfasst die innerstädtische Entwicklungsfläche eine Gesamtgröße von ca. 26,4 ha. Durch die Aufnahme in die Städtebauförderung (Programmkomponente „Stadtumbau West“) und die bereits realisierten Maßnahmen zur grundsätzlichen Neuordnung der gesamten Allerinsel sowie die anstehende Realisierung der geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen (Umsetzung in 2014 – 17) eröffnet sich die Möglichkeit, das Areal der Allerinsel in den kommenden Jahren Zug um Zug zu einem urbanen Stadtquartier zu entwickeln.

In absolut innerstädtischer Lage und in Kombination mit den landschaftlichen Reizen der Aller und ihrer Niederungen, eröffnet sich die Möglichkeit der Schaffung eines neuen und zukunftsfähigen Stadtquartiers mit attraktiven Wohnflächen, ergänzt durch eine Mischung aus Dienstleistungs-, Gemeinbedarfs– und Freizeiteinrichtungen.

Mit den Schwerpunkten Wohnen, Freizeit und Erholung kann die angrenzende Innenstadt in Ihren Funktionen ergänzt und gestärkt werden. Die geplanten Umsetzungsschritte gibt der städtebauliche Rahmenplan vor, welcher durch den Rat beschlossen eine Richtschnur für die Entwicklung der nächsten Jahre darstellt.

 

 

Aktuelles